Menü

Wir Königslutteraner Grünen haben folgende Schwerpunkte für die nächste Wahlperiode formuliert

Im Mittelpunkt unserer politischen Arbeit stehen ...

eine sozialgerechte Gesellschaft durch:
- Sozialen Wohnungsbau
- Nachhaltiges Bauen und behutsame Nachverdichtung
- Gute medizinische, gemeinwohlorientierte Versorgung
- Förderung von Sport- und Kulturangeboten,besonders für Kinder und Jugendliche
- Aufbau eines Begegnungs- und Kommunikationszentrums
- Mitgestaltende Bürgerbeteiligung

der Klimaschutz durch:
- Erstellung eines verbindlichen Fahrplans mit klar definierten Zielen zur Klimaneutralität der Stadt Königslutter bis 2035!
- weniger Energieverbrauch und Nutzung der Erneuerbaren
- Ausbau des ÖPNV mit umweltfreundlichem Antrieb und Verbesserung des Radwegenetzes
- nachhaltige Landbewirtschaftung
- naturnahe Gestaltung des städtischen Raumes
- Naturschutz durch Schaffung von Schutzgebieten und Biotopen
- kein Gewerbegebiet bei Scheppau!
- Biodiversität auf öffentlichen Flächen

eine zukunftsfähige Kleinstadt durch:
- ein vielfältiges, inklusives und ein gymnasiales Schulangebot
- Bäume statt Autos auf unserem Marktplatz
- Lebendige Innenstadt durch Erhöhung der Attraktivität und Qualität
- Förderung von gemeinschaftlichen Wohnkonzepten: Mehrgenerationenäuser, altersgerechtes Wohnen, Nullenergie- und TinyHouse-Siedlung
- Erhalt und Schutz des Landschaftsbildes
- Fortbestand unseres Frei- und Hallenbades

Weitere Ideen für die Zukunft Königslutters finden sie in unserem Wahlprogramm.



zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]