Menü

Gemeinsame Exkursion nach Berlin war ein voller Erfolg

Begleitet wurden wir von seiner Mitarbeiterin, der grünen Landtagskandidatin für Niedersachsen Tamina Reineke, die die Reiseleitung übernahm und ein Auge darauf hatte, dass alle Teilnehmer*innen pünktlich an den verabredeten Treffpunkten erschienen. Vielen Dank dafür, liebe Tamina! Sicher war für die meisten von uns der Besuch des Parlamentes mit anschließender Kuppelbesteigung das Highlight der Tour. Wir hatten einen sehr kundigen Gästeführer im Bundestag, der uns kurzweilig mit kleinen „Geheimnissen“ und Infos über das hohe Haus unterhielt. Leider konnte uns Frank Bsirske aufgrund einer Erkrankung nicht persönlich begrüßen.  An seiner Stelle übernahm es sein Mitarbeiter Manuel uns einen kleinen Vortrag zur Arbeit des Ministeriums für Arbeit und Soziales zu halten. Bei der anschließenden lebhaften Diskussion wurde der Redebedarf von uns Bürger*innen und die Sorge über die aktuelle politische Situation deutlich. Hier auch noch mal unser Dank an Manuel, der stellvertretend auch ein bisschen „Politikerschelte“ aushalten musste.Wir waren alle froh, dass unser Programm aufgrund von Corona nicht so vollgepackt war, denn es waren schon so viele Eindrücke über das politische Berlin, die wir mit nach Hause genommen haben. Fazit: Wenn Ihr die Möglichkeit habt, macht auch mal so eine Reise. Es lohnt sich!



zurück