Für einen grünen Aufbruch in Velpke/Grasleben

Folgende Kandidat*innen stellen sich für einen grünen Aufbruch im Wahlbereich Velpke/Grasleben zur Wahl: Barbara Hansmann, Johannes Götz, Diana Kohl, Dietrich Hansmann.

Liebe Leser*innen,
hier stellen sich unsere Kandidat*innen für die Samtgemeinderatswahl vor. Unten findet Ihr Informationen zur Liste und weitere Ideen für Velpkes Zukunft!

„Für uns hat eine intakte Umwelt und Natur Priorität, denn das ist die Grundlage für gutes menschliches Zusammenleben. Für den Weg in die ökologische Moderne benötigen wir andere Ideen und Umsetzungen als bisher. Der Ressourcenverbrauch, insbesondere fossiler Brennstoffe, muss deutlich reduziert werden – die erforderlichen Maßnahmen unverzüglich und sozialverträglich umgesetzt werden“, betont der Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Dietrich Hansmann.

Weitere Ziele der vier für die kommende Wahlperiode sind: Klimaneutralität bis 2035, Ausbau der Wind- und Solarenergie, energetische Sanierungen öffentlicher und privater Gebäude, Ausbau der Radwegenetze, attraktiver ÖPNV, Ausbau der Elektromobilität, Reduzierung von Flächenversiegelung durch Wohn- und Gewerbegebiete.

„Die Belange der Bürger*innen müssen mitberücksichtigt werden. Gerade hinsichtlich des Ausbaus von Windkraftanlagen muss die Akzeptanz gesteigert werden, z.B. durch Energiegenossenschaften, damit Gewinne sowohl den Bürger*innen als auch den Kommunen zugutekommen. Wir wollen für mehr Lebensqualität sorgen und so auch die Attraktivität des Landkreises steigern. Zusammen können wir zu einem gesunden Leben beitragen“ , sind die Vier überzeugt.

Grüne Grüße aus Velpke!

Unsere Liste für den Samtgemeinderat Velpke

   Mehr »

Wir Velpker Grünen haben folgende Schwerpunkte für die nächste Wahlperiode formuliert...

   Mehr »

URL:https://www.gruene-helmstedt.de/kreistag-und-gemeinderatswahlen/samtgemeinderat-velpke/