Grenzen überwinden

Mitglieder des Kreisverbandes Helmstedt von Bündnis 90/Die Grünen besuchten zum Jahresabschluss das "Zonengrenzmuseum" in Helmstedt und ließen sich durch eine sachkundige Führung die Ausstellung erklären. "30 Jahre nach der friedlichen Revolution und der Öffnung der Grenze, ist es an der Zeit den interessanten Exponaten mehr Raum zu geben," resümierte der Vorstandssprecher Volker Möll. Es müsse die Aufgabe der nächsten Jahre sein, die Ausstellung in zeitgemäßer Form zu präsentieren.

zurück

URL:http://www.gruene-helmstedt.de/home-news/expand/752488/nc/1/dn/1/